Logo
  • kopfbild
  • kopfbild
  • kopfbild
  • kopfbild
  • kopfbild
  • kopfbild
  • kopfbild
  • kopfbild

Tipps

Brillenglaspflege

Brillengläser sind heute meist mit speziellen Beschichtungen veredelt und dadurch widerstandsfähiger. Das heißt jedoch nicht, dass sie alles aushalten. Damit Sie lange Freude an Ihren Brillengläsern haben, hier ein paar Handhabungs-Tipps:

Lauwarmes Wasser und weicher Stoff.

Für die regelmässige Pflege spülen Sie Ihre Gläser möglichst mit lauwarmem fließendem Wasser und etwas Spülmittel ab. Anschließend trocknen Sie sie mit einem weichen Tuch, z. B. aus Mikrofaser oder weicher Baumwolle ab. Vermeiden Sie die Reinigung mit Papiertaschentüchern und feuchten Brillenputztüchern, da diese Schmutz und Staub auffangen, auf der Glasoberfläche verteilen und dabei Mikrokratzer verursachen. Zusätze in den feuchten Brillenputztüchern können Ihnen zusätzlich die Oberflächen Ihrer Brillengläser angreifen.

Für eine Intensivreinigung steht Ihnen unser Ultraschallbad zur Verfügung.

Hohe Temperaturen vermeiden.

Setzen Sie Ihre Brillengläser keinen extremen Temperaturen aus, wie beispielsweise in der Sauna, im Solarium oder bei hoher Sonneneinstrahlung auf dem Armaturenbrett im Auto.

 

Quelle: Amaoptik

Wir sind für Sie da.

Von Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr und Samstag von 09:00 - 13:00 Uhr berät Sie unser kompetentes Team
in unserem Geschäft in der Hagenstraße 9 in 39340 Haldensleben.

kontakt facebook